Was kostet es?

Kosten

  • wir arbeiten wirtschaftlich
  • wir achten auf unsere Umwelt und gehen sparsam mit unseren Ressourcen um
  • Wir garantieren eine einwandfreie Wartung und Pflege der Gebäude, technischen Anlagen und Außenanlagen
  • Sie erhalten einen guten Preis für optimale Versorgung rund um die Uhr!
  • unsere aktuellen Preise (ab 01.01.2022) finden Sie nachfolgend
Pflegegrad 1in € tägl.X 30,42
Pflegevergütung35,271072,91
Unterkunft + Verpflegung21,35649,47
Investitionsaufwenungen9,50288,99
Ausbildungsfonds Generalistik4,01121,98
Abzüglich Pflegekasse-125,00
Gesamtkosten für den Bewohner monatlich2.008,35
Pflegegrad 2in € tägl.in € x 30,42
Pflegevergütung50,841.546,55
Abzüglich Pflegekasse-770,00
Einrichtungseinheitliche Eigenanteil EEE776,55
Unterkunft + Verpflegung21,35649,47
Investitionsaufwendungen9,50288,50
Ausbildungsfond / Abgabe für Generalistik4,01121,98
Gesamtkosten für den Bewohner monatlich1.836,50
Pflegegrad 3in € tägl.in € x 30,42
Pflegevergütung67,022.038,75
Abzüglich Pflegekasse-1.262,00
Einrichtungseinheitliche Eigenanteil EEE776,75
Unterkunft + Verpflegung21,35649,47
Investitionsaufwendungen9,50288,50
Ausbildungsfond / Abgabe für Generalistik4,01121,98
Gesamtkosten für den Bewohner monatlich1.837,19
Pflegegrad 4in € tägl.in € x 30,42
Pflegevergütung83,882.551,63
Abzüglich Pflegekasse-1.775,00
Einrichtungseinheitliche Eigenanteil EEE776,63
Unterkunft + Verpflegung21,35649,47
Investitionsaufwendungen9,50288,50
Ausbildungsfond / Abgabe für Generalistik4,01121,98
Gesamtkosten für den Bewohner monatlich1.836,58
Pflegegrad 5in € tägl.in € x 30,42
Pflegevergütung91,442.781,60
Abzüglich Pflegekasse-2.005,00
Einrichtungseinheitliche Eigenanteil EEE776,60
Unterkunft + Verpflegung21,35649,47
Investitionsaufwendungen9,50288,50
Ausbildungsfond / Abgabe für Generalistik4,01121,98
Gesamtkosten für den Bewohner monatlich1.836,55
Mögliche Zuschläge
Zuschläge für EZ ohne Naßzelle2,5577,57
Zuschläge für EZ mit Naßzelle4,55138,41
Zuschläge für DZ mit Naßzelle2,0060,84

Erstattung bei künstlicher Ernährung  4,62 € tgl.
Kosten für Kurzzeitpflege (ab 01.05.2021)
Der Pflegesatz für die Kurzzeitpflege beträgt tägl. 71,64 EUR. Die Pflegekasse zahlt für die Kurzzeitpflege insgesamt 1.612,-EUR.
Ihr Eigenanteil beträgt tägl. 40,38 EUR.
EZ Zuschlag 2,55 EUR

Je nach Dauer des Aufenthalts in einem Pflegeheim beteiligt sich die Pflegekasse seit dem 01.01.2022 prozentual gestaffelt an den Pflegebedingten Aufwendungen und der Ausbildungsumlage.
Die Entlastung beträgt bei einem Aufenthalt:
bis zu 12 Monate 5%
mehr als 12 Monate 25%
mehr als 24 Monate 45%
mehr als 36 Monate 70%

In diesem Entgelt sind folgende Leistungen enthalten:

  • Unterbringung in einem geräumigen, hellen Einzel- oder Doppelzimmer mit Pflegebett, Nachtkästchen, Kleiderschrank; eigene Möbel können gerne mitgebracht werden
  • 24-Stunden-Schwesternruf im Bewohnerzimmer, WC oder Bad
  • Vollverpflegung mit Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen tägliche frisch zubereitet in der hauseigenen Küche; jeweils inklusive Getränke; Zwischen- und Nachtmahlzeiten bei Bedarf
  • Soziale Betreuung und allgemeine Beratung
  • Fachlich kompetente Pflege nach medizinisch-pflegerischen Standards
  • Teilnahme an kostenlosen Kultur- und Freizeitangeboten des Hauses
  • Regelmäßige Reinigung der Zimmer und sanitären Einrichtungen durch hauseigenes Reinigungspersonal
  • Überlassen und Waschen der Handtücher und Bettwäsche durch das Seniorenheim
  • Waschen der Kleidung des Bewohners in der hausinternen Wäscherei
  • Nebenkosten (Wasser, Abwasser, Müll, Strom, Gebäudeversicherungen, …)
  • Nutzung und Pflege der Gemeinschaftseinrichtungen und Außenanlagen
  • Fernseh- bzw. Satellitenanschluss im Zimmer, sowie Telefon- und WLAN- Zugang