Was kostet es?

Kosten

  • wir arbeiten wirtschaftlich
  • wir achten auf unsere Umwelt und gehen sparsam mit unseren Ressourcen um
  • Wir garantieren eine einwandfreie Wartung und Pflege der Gebäude, technischen Anlagen und Außenanlagen
  • Sie erhalten einen guten Preis für optimale Versorgung rund um die Uhr!
  • unsere aktuellen Preise (ab 01.01.2022) finden Sie nachfolgend
Pflegegrad 1in € tägl.X 30,42
Pflegevergütung38,551.172,69
Unterkunft + Verpflegung23,55716,39
Investitionsaufwenungen9,50288,99
Ausbildungsfonds Generalistik4,01121,98
Abzüglich Pflegekasse-125,00
Gesamtkosten für den Bewohner monatlich2.175,05
Pflegegrad 2in € tägl.in € x 30,42
Pflegevergütung58,501.779,57
Abzüglich Pflegekasse-770,00
Einrichtungseinheitliche Eigenanteil EEE33,191.009,64
Unterkunft + Verpflegung23,55716,39
Investitionsaufwendungen9,50288,50
Ausbildungsfond / Abgabe für Generalistik4,01121,98
Gesamtkosten für den Bewohner monatlich2.136,51
Pflegegrad 3in € tägl.in € x 30,42
Pflegevergütung74,672.271,46
Abzüglich Pflegekasse-1.262,00
Einrichtungseinheitliche Eigenanteil EEE33,191.009,46
Unterkunft + Verpflegung23,55716,39
Investitionsaufwendungen9,50288,50
Ausbildungsfond / Abgabe für Generalistik4,01121,98
Gesamtkosten für den Bewohner monatlich2.136,33
Pflegegrad 4in € tägl.in € x 30,42
Pflegevergütung91,532.784,34
Abzüglich Pflegekasse-1.775,00
Einrichtungseinheitliche Eigenanteil EEE33,191.009,34
Unterkunft + Verpflegung23,55716,39
Investitionsaufwendungen9,50288,50
Ausbildungsfond / Abgabe für Generalistik4,01121,98
Gesamtkosten für den Bewohner monatlich2.136,21
Pflegegrad 5in € tägl.in € x 30,42
Pflegevergütung99,102.931,27
Abzüglich Pflegekasse-2.005,00
Einrichtungseinheitliche Eigenanteil EEE33,191.009,27
Unterkunft + Verpflegung23,55716,39
Investitionsaufwendungen9,50288,50
Ausbildungsfond / Abgabe für Generalistik4,01121,98
Gesamtkosten für den Bewohner monatlich2.135,21
Mögliche Zuschläge
Zuschläge für EZ ohne Naßzelle2,5577,57
Zuschläge für EZ mit Naßzelle4,55138,41
Zuschläge für DZ mit Naßzelle2,0060,84

Erstattung bei künstlicher Ernährung  4,62 € tgl.
Kosten für Kurzzeitpflege (ab 01.05.2021)
Der Pflegesatz für die Kurzzeitpflege beträgt tägl. 71,64 EUR. Die Pflegekasse zahlt für die Kurzzeitpflege insgesamt 1.774,-EUR.
Ihr Eigenanteil beträgt tägl. 33,05 EUR.
Zuschlag Einzelzimmer 2,55 EUR/tägl.
Zuschlage Nasszelle 2,00 EUR/tägl.

Je nach Dauer des Aufenthalts in einem Pflegeheim beteiligt sich die Pflegekasse seit dem 01.01.2022 prozentual gestaffelt an den Pflegebedingten Aufwendungen und der Ausbildungsumlage.
Die Entlastung beträgt bei einem Aufenthalt:
bis zu 12 Monate 5%
mehr als 12 Monate 25%
mehr als 24 Monate 45%
mehr als 36 Monate 70%

In diesem Entgelt sind folgende Leistungen enthalten:

  • Unterbringung in einem geräumigen, hellen Einzel- oder Doppelzimmer mit Pflegebett, Nachtkästchen, Kleiderschrank; eigene Möbel können gerne mitgebracht werden
  • 24-Stunden-Schwesternruf im Bewohnerzimmer, WC oder Bad
  • Vollverpflegung mit Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen tägliche frisch zubereitet in der hauseigenen Küche; jeweils inklusive Getränke; Zwischen- und Nachtmahlzeiten bei Bedarf
  • Soziale Betreuung und allgemeine Beratung
  • Fachlich kompetente Pflege nach medizinisch-pflegerischen Standards
  • Teilnahme an kostenlosen Kultur- und Freizeitangeboten des Hauses
  • Regelmäßige Reinigung der Zimmer und sanitären Einrichtungen durch hauseigenes Reinigungspersonal
  • Überlassen und Waschen der Handtücher und Bettwäsche durch das Seniorenheim
  • Waschen der Kleidung des Bewohners in der hausinternen Wäscherei
  • Nebenkosten (Wasser, Abwasser, Müll, Strom, Gebäudeversicherungen, …)
  • Nutzung und Pflege der Gemeinschaftseinrichtungen und Außenanlagen
  • Fernseh- bzw. Satellitenanschluss im Zimmer, sowie Telefon- und WLAN- Zugang